Der Verein führt den Namen "Schützenverein Niederaden 1860 e.V. und hat seinen Sitz in 44532 Lünen-Niederaden.
Die Eintragung in das Vereinsregister beim Amtsgericht Lünen erfolgte unter der Nr. VR 301.

Der Schützenverein hat die Aufgabe, das Schützenbrauchtum als wertvollen Bestandteil unserer Geschichte und Gegenwart zu pflegen und zu fördern.

Der Schützenverein Niederaden ist ein gemeinnütziger Verein und verfolgt den Zweck, alle Gesellschaftskreise des Ortsteils und seiner Umgebung zu froher Geselligkeit zu vereinen und Eintracht, Kameradschaft sowie die Kulturarbeit innerhalb der Dorfgemeinschaft zu fördern. (Auszüge aus unserer Satzung)

Angeschlossen an den Verein ist der Bereich der Sportschützen und die Jugendabteilung.

Auf dem vereinseigenen Schießstand werden ausschließlich Wettkämpfe und Trainingseinheiten mit Luftdruckwaffen (Gewehr und Pistole)
auf einer Distanz von 10 m durchgeführt.

Zur Pflege der Geselligkeit richten die Niederadener Schützen im Abstand von jeweils drei Jahren ein Volksschützenfest aus.
Nach den Vorbereitungen beginnt das Fest am Himmelfahrtstag mit dem Vogelschießen auf dem Gelände der Baumschule Giesebrecht. An diesem Tag wird der Schützenkönig ermittelt.

Das eigentliche Fest wird dann vom Freitag vor Pfingsten bis Pfingstmontag im Kreise der Bevölkerung und der vier befreundeten Schützenvereine auf dem Franz Busch-Festplatz gefeiert.

Zwischen diesen Hauptfestblöcken haben die Kinder des Ortes die Gelegenheit, ihren Kinderkönig zu ermitteln.
Die Schützenfeste in Niederaden erfreuen sich seit vielen Jahren einer großen Beliebtheit und werden nach Ablauf der drei Jahre immer sehnlichst erwartet.

Neben dem Schützenfest gehören der Königsball und das Biwak zu den festen Bestandteilen der Geselligkeitspflege.

Der Verein ist einfach und übersichtlich strukturiert:

Der geschäftsführende Vorstand besteht aus sieben Mitgliedern
( Vorsitzender, stellv. Vorsitzender, Geschäftsführer, stellv. Geschäftsführer, Hauptkassierer, stellv. Kassierer und dem Oberst).

Das Bindeglied zwischen dem Vorstand und den drei Kompanien ist der Stab.
Dieses Gremium besteht aus drei Mitgliedern ( Oberst, Oberstleutnant und Major)
Jedes Jahr werden gem. Satzung  zwei Vorstandsmitglieder und Stabsoffizier für drei Jahre neu gewählt.

Die Mitglieder können sich beliebig einer der drei Kompanien anschließen.

Wenn Sie dem Schützenverein Niederaden beitreten möchten, so finden Sie oben einen Link zur Beitrittserklärung!

Der Schützenverein Niederaden 1860 e.V. hat mit Stand 31.12.2017
337 Mitglieder

und ist Mitglied im:
Deutschen Schützenbund (DSB)
Westfälischen Schützenbund (WSB)
Stadtportverband Lünen